Projekt Sanierung Werdstrasse/Hausmatten (Strasse und Werkleitungen)

Nach der Ablehnung des Verpflichtungskredites von CHF 639'000.00 (inkl. MWST) für die Sanierung der Werdstrasse/Hausmatten (Strasse und Werkleitungen) hat der Gemeinderat an seiner Sitzung vom 16. März 2021 über das weitere Vorgehen beraten. Der Gemeinderat akzeptiert den Entscheid der Stimmberechtigten, ist jedoch nach wie vor davon überzeugt, dass eine Teilsanierung nicht zum richtigen Ergebnis führen würde. Nach eingehender Diskussion ist der Gemeinderat zum Schluss gekommen, die Planung für das Sanierungsprojekt Werdstrasse/Hausmatten zum aktuellen Zeitpunkt nicht weiter zu führen.

Zurück