Trockenheit, Waldbrandgefahr Stufe 3 (erhebliche Gefahr)

Wie sich in den letzten Tagen in der Region gezeigt hat, besteht aufgrund der anhaltenden Trockenheit erhöhte (Wald-)Brandgefahr. Wie vom RFO Freiamt empfohlen, wird für die Gemeinde Rottenschwil die Gefahrenstufe 3 festgelegt. Die Bevölkerung wird zur Vorsicht mit Feuer im Freien angehalten.

Gemeinderat Rottenschwil

Merkblatt Waldbrandgefahr Stufe 3

Zurück