Videoüberwachung Schul- und Mehrzweckanlage

Die bestehende Videoüberwachung wurde ersetzt bzw. ausgeweitet und soll der Verhinderung und Ahndung von groben Sachbeschädigungen, erheblichen Verunreinigungen sowie Einbrüchen dienen. Es befinden sich neu insgesamt fünf Kameras bei der Schul- und Mehrzweckanlage der Gemeinde Rottenschwil. Das Reglement sowie die Standorte können auf der Homepage der Gemeinde Rottenschwil eingesehen werden. Bei Fragen steht Ihnen die Gemeindekanzlei gerne zur Verfügung.

Zurück